Planung / Prüfung von Blitzschutzsystemen 

  • Gerichtsverwertbare Abfragen und Auswertungen von Blitzereignissen bei VdS Meteo-Info und beim VDE/ABB, für einen bestimmten Zeitraum und einen individuellen Standort.
  • Erstellung von Risikobewertungen nach DIN EN 62305-2 für Gebäude, zur Bestimmung des Bedarfs und der spezifischen Schutzklasse eines Blitzschutzsystems.
  • Ausarbeitung und Dokumentation der Risikobewertung für den Gebäudeeigentümer als ausführlicher und rechtssicherer Planungsbericht.
  • Planung von (gebäudeoptimierten) Blitzschutzsystemen für Neubauten, sowie zur nachträglichen Installation an bestehenden Gebäuden, unter Einsatz aktueller softwaregestützter Planungsmethoden (DDS-CAD Blitzschutz) und Berechnungsverfahren.
  • Planung, Prüfung und Dokumentation von Fundament- / Ringerderanlagen gemäß DIN 18014
  • Bauüberwachung bei der Installation von Erdungsanlagen und Blitzschutzsystemen.
  • Abnahme- und Wiederholungsprüfungen an Blitzschutzsystemen in den geforderten Prüfzyklen, inklusive ausführlichen Prüfberichten.
  • Erstellung von kostenoptimierten Verbesserungsvorschlägen und Mängelbeseitigungsvorschlägen an bestehenden Blitzschutzsystemen.
  • Messungen an Blitzschutzsystemen bei optischen Auffälligkeiten, oder nach besonderen Ereignissen (z.B. direkten Blitzeinschlägen)
  • Planung, Koordination und Überwachung von Instandhaltungsarbeiten an Blitzschutzsystemen
  • Ausarbeitung und Erstellung von Bestands- und Revisionsdokumenten zu bestehenden Blitzschutzsystemen

Eingetragen im Verzeichnis für VDE geprüfte Blitzschutzfachkräfte

zum Verzeichnis